Fortbildung und Beratung • Forschung und Entwicklung

Diakonische Akademie

Was ist MOVE?

Das MOVE Programm ist ein neuer Weg im Bereich der Inklusion, entwickelt und evaluiert in den Vereinigten Staaten. Ziel ist es, mit diesem Programm die Lebensqualität aller Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, ihrer Familien und Betreuungspersonen zu verbessern. Teilnehmende sollen eine aktivere Teilnahme in den Bereichen des täglichen Lebens, sei es zu Hause, in der Schule, in der Arbeit oder generell im Sozialleben, erreichen. Jedes Individuum kann dadurch ermutigt werden, ein Leben in Unabhängigkeit und Würde zu führen.
Move ist ein pädagogischer Ansatz. Er befähigt Kinder und Erwachsene, neue Fertigkeiten zu entwickeln, um so ihren Platz in der Gemeinschaft aktiv einzunehmen.