Fortbildung und Beratung • Forschung und Entwicklung

Diakonische Akademie

Infos zum Standort

Achim Falk

Diakon | Leiter

  • Sozialwirt bfz FH
  • Systemischer Coach (SG)
  • Supervisor i.A

Ich stehe für:

  • Die Themen hinter den Themen. Es gilt bisweilen die Anliegen von Menschen zu entdecken und zu würdigen, wenn man in der nachhaltigen Bearbeitungen von Tagesordnungen vorankommen will. Auch die Anliegen, die nicht auf den Agenden stehen.

  • Vernetzung und systemische Zusammenhänge. Netzwerke erkennen und pflegen. Vielfältige Perspektiven auf Umstände und differenzierte Realitäten erweitern die Handlungsoptionen.

  • Wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe. Wer sich selbst würdigt, mit seinen Ressourcen und seinen Grenzen, kann dies auch bei anderen und ist so in der Lage ehrliche Anerkennung in gleiche Weise wert-schätzend zu geben wie ehrliche Kritik.

  • Die Geschäftsführung des Wichern-Institutes für diakonische Praxisforschung und Konzeptentwicklung. Als Diakon bin ich Brückenbauer. Hier unterstütze ich die Brücke zwischen Wissenschaft und Sozialer Arbeit. Wenn wir es schaffen, wissenschaftliche Forschungsarbeit einer Hochschule - hier zunächst der Evang. Hochschule Nürnberg -  so konkret auf die  nüchtern - relevanten Anforderungen und Fragen aus der Praxis sozialer Arbeit zu beziehen, dass die Menschen daraus wirklich profitieren, dann ist es gut. Die Menschen sind es wert, dass wir es gut machen.

  • Die Leitung der Diakonischen Akademie.  Führung im Sinne der vier Dimensionen - fachlichen Anspruch, diakonischer Geist, wirtschaftliche Verantwortung und kommunikative Kultur - zu leben ist mir wichtig. Und ich habe die Ehre, eine Gruppe von Menschen zu leiten, die qualifiziert, selbstbewusst und demütig im Kontakt mit Kolleg*innen und "Kunden" neugierig begleitend unterwegs sind. Es ist eine Freude.

Kontakt: falk.achim(at)rummelsberger.net
Tel:        09128/50 3505

zurück