Fortbildung und Beratung.

Diakonische Akademie

Ziele und Auswirkungen

Das MOVE-Programm orientiert sich an körperlich beeinträchtigten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die grundlegende motorische Fähigkeiten noch nicht entwickelt haben oder dabei sind, diese wieder zu gewinnen. MOVE ist ein Programm von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter und richtet sich zudem an alle die familiär oder beruflich mit körperbehinderten Menschen zu tun haben. Dieses Konzept ist im Besonderen auch für Schulen, Wohngruppen, Behinderteneinrichtungen usw. geeignet.

• mehr Teilhabe an der Gesellschaft
• größtmögliche Selbständigkeit
• altersgerechte Fähigkeiten, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen des Menschen mit Beeinträchtigung orientieren
• Entwicklung anderer Fähigkeiten wird möglich gemacht
• Fertigkeiten werden in den normalen Tagesablauf integriert
• Die körperliche Gesundheit und die allgemeine Fitness werden gefördert
• Zeit- und Energieaufwand in der alltäglichen Pflege wird reduziert
• Kontinuierliche Dokumentation und Forschung wird ermöglicht